Was ist eure Lieblingsattacke?

      mein lieblinspokemon einfach alle drachen und stahl pokis und meine 2 lieblingsattacken lichtkanone und draco meteor

      meine sind eiseskälte geofissur hornbohrer und halt alle ko atacken

      ~Ich habe mal die Beiträge zusammengefügt. Bitte das nächste mal den Editier-Button benutzen und keine Doppelposts.
      //Kyuubi
      Ich suche seltene pokis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kyuubi“ ()

      Meine Lieblingsattacke ist der Spukball und die Attacke Hydropumpe. Warum? Na hier ist die Erklärung.
      Spukball: Diese Attacke ist wirklich stark und hat mich nie enttäuscht d.h soviel wie ich konnte sie oft einsetzen ohne, dass sie, fehl schlug. Natürlich schlug sie schon manchmal fehl, doch eben nur selten. Ausserdem beherrscht Gengar mein Lieblingspokemon diese Attacke.

      Hydropumpe: Diese Attacke ist sehr stark wirklich. Sie wird sogar noch vertstärkt wenn man Regentanz einsetzt und das gefällt mir auch. Ich finde es dennoch schade, dass man sie, nur 5 mal verwenden kann.
      In Gen 3 hat mir Kosmik-Kraft optisch total gefallen mit den Galaxien und Sternen im Hintergrund, jetzt würde ich sagen die Z-Attacke von Primarene.
      Ansonsten nutze ich gerne Attacken, die Schaden machen und optionale Zusatzeffekte haben, sowas wie Siedewasser oder Matschbombe im Kampf. Fürs Chainen war Trugschlag am hilfreichsten.

      Neu

      Uiuiui also ich glaube das ist bei mir immernoch Luftstoss von Lugia und Volttackle. Ka wieso aber als ich damals in Gen 3 das erste mal Volttackle gesehen habe hab ich mich in den Move verliebt^^. Und naja ka wieso aber die Animation von Luftstoss in Gen 2 mochte ich auch sehr, erinnerte mich sehr an Hyperstrahl aus Gen 1, war fast genauso.

      Ansonsten kamen auch viele neue dazu vor allem der Z-Move von Mew und Primarene haben sich hoch gespielt ^^

      Neu

      Bahamut schrieb:

      Uiuiui also ich glaube das ist bei mir immernoch Luftstoss von Lugia und Volttackle. Ka wieso aber als ich damals in Gen 3 das erste mal Volttackle gesehen habe hab ich mich in den Move verliebt^^. Und naja ka wieso aber die Animation von Luftstoss in Gen 2 mochte ich auch sehr, erinnerte mich sehr an Hyperstrahl aus Gen 1, war fast genauso.

      Ansonsten kamen auch viele neue dazu vor allem der Z-Move von Mew und Primarene haben sich hoch gespielt ^^
      Von den Z-Moves wären es bei mir auch Primarene und Atom-Relaxo, ansonsten habe ichs nicht so damit. Waren die einzigen beiden Z-Moves, die ich öfters mal benutzt habe wegen der Optik. Mal sehen was in USUM noch so hinzukommt.

      Neu

      Gar nicht so leicht zu beantworten... aber ganz oben dabei sind bei mir auf jeden Fall:

      - Egelsamen: Muss bei meinen Pflanzenpokémon einfach sein. Dann beginne ich fast jeden Kampf mit Egelsamen und hole mir schön in jeder Runde ein paar KP des Gegners. Und ich kann mich z.B. boosten oder Items einsetzen, während der Gegner trotzdem KP verliert (und gar nicht mal so wenige). Und! Der Effekt hält sogar an, wenn das Pokémon, das Egelsamen eingesetzt hat, besiegt wurde. Ja, definitiv eine meiner Lieblingsattacken. :renn:
      - Sternschauer: Vor allem in den älteren Spielen sieht die Attacke schlicht und schön aus. Erinnert mich auch sehr an Gen-1-Mewtu in der Azuria-Höhle. Und Attacken mit Treffergarantie sind eh cool.
      - Spukball: DIE Geist-Attacke überhaupt, und da Geist mein Lieblingstyp ist, liebe ich auch Spukball. <3 Darf auf meinen Geist-Pokémon nicht fehlen! Finde die Attacke auch optisch toll.
      - Erdbeben: Haut einfach rein, Stärke 100, Genauigkeit 100 und keine blöden "Nebenwirkungen" (außer dass man im Doppelkampf auf sein zweites Pokémon aufpassen muss).

      Neu

      Cunie schrieb:

      ​- Sternschauer: Vor allem in den älteren Spielen sieht die Attacke schlicht und schön aus. Erinnert mich auch sehr an Gen-1-Mewtu in der Azuria-Höhle. Und Attacken mit Treffergarantie sind eh cool.
      Auja, fand die auch akustisch cool. Immer eine solide Attacke, habe ich auch meist behalten oder ziemlich lange behalten, bis ichs verlernt habe, wenn etwas Besseres kam.

      - Erdbeben: Haut einfach rein, Stärke 100, Genauigkeit 100 und keine blöden "Nebenwirkungen" (außer dass man im Doppelkampf auf sein zweites Pokémon aufpassen muss).

      Bist wohl auch eher ein Fan der klassischen Attacken, Erdbeben konnte bei mir auch so gut wie jedes Boden-Pokemon, das ich im Team hatte und das die Attacke lernen konnte. Hatte damals vorzugsweise ein Nidoqueen/Nidoking damit gespielt. Despotar und Rabigator habe ich auch damit gespielt.